Am Sonntag, dem 19. Januar 2020 findet um 16:00 Uhr im Historischen Rathaus das diesjährige
"Neujahrskonzert des Elzer Geschichts- und Museumsvereins "

statt.

Zu diesem Konzert begrüßen wir den renommierten Chor "Cantabile Limburg".

Alle Vereinsmitglieder mit Freunden sind herzlich zum Konzert und der anschließenden Weinprobe in der Empfangshalle des neuen Rathauses eingeladen.
Wir weisen darauf hin, dass unser diesjähriges Neujahrskonzert als Benefizveranstaltung unserer Johanneskapelle gewidmet ist.

Josef Schmitt                     Bastian Hoffmann

 


Kulturfahrt nach Paris

Am  2. Mai 2019 vor 500 Jahren starb Leonardo da Vinci.
Dieses Datum war Anlass für den Chefkonservator Vincent Delieuvin des Louvre in Paris mit seinen Mitarbeitern eine Ausstellung über das Werk dieses Universalgenies der Renaissance zusammenzutragen. Die Ausstellung, die vom 24. Oktober 2019 bis zum 24. Februar 2020 geöffnet ist, benötigte eine Vorbereitungszeit von 10 Jahren. Die lange Vorbereitungszeit ist insbesondere den schwierigen Verhandlungen über die Leihgaben geschuldet. So konnte erst kurz vor Ausstellungseröffnung mit den italienischen Kultusbehörden vereinbart werden, dass die berühmte Zeichnung "Der vitruvianische Mensch"  gezeigt werden kann. Obwohl es sich um die bisher größte Ausstellung von Leonardos Werk handelt, ist sie dennoch nicht vollständig. Es fehlt das berühmte  Gemälde "Salvator Mundi", das vor einigen Jahren für 450 Millionen Dollar verkauft wurde - sein jetziger Besitzer ist unbekannt!

Der vitruvianische Mensch Skizzen zu technischen Visionen Leonardos

Der Elzer Geschichtsverein lädt Sie herzlich zum Besuch dieses großen Kulturereignisses im Pariser Louvre ein, um die Leistungen des vermutlich größten Universalgenies aller Zeiten zu betrachten und dessen großes Schaffen als Maler, Erfinder, Architekt, Naturwissenschaftler und Philosoph zu erleben.

Unsere Reise findet statt vom 14. bis 16. Februar 2020 statt. 

Der Reisepreis pro Person im DZ beträgt 329 €.

Ein Formular zur Anmeldung können Sie hier herunterladen.


Sonntag, 13. Oktober 2019
"Backesfest im Rahmen des beliebten Elzer Herbstmarktes Schlemmen – Stöbern – Shoppen"

Die Backesmannschaft bietet wieder die beliebten Spezialitäten an:
Ab 11 Uhr gibt es den "Dippekuche", der von unseren Vereinsfrauen nach einem alten Westerwälder Rezept im Steinofen zubereitet wird.
Ab 14 Uhr servieren unsere "Kurfürsten" - die Abteilung der jungen Vereinsmitglieder - den "Elz-ässer Flammkuchen".
Beide Gerichte sind inzwischen zu einem großen Hit geworden und werden durch weitere bodenständige Köstlichkeiten ergänzt:
Linsensuppe, Hausmacher Wurst- und Schmalzbrote.
Auch für passende Getränke ist gesorgt. Neben Bier und alkoholfreien Getränken bietet unsere Backesmannschaft eine Auswahl erlesener Weine aus dem Rheingau, der Mosel und dem Kaiserstuhl an.

Der Geschichts- und Museumsverein lädt auch Eltern mit Kindern herzlich ein um das Backen in einem, nach traditioneller Art gebauten, Backofen zu beobachten.


 

 

 

 


Freitag, 06.09.2019 - 19.00 Uhr im kleinen Saal des Bürgerhauses Elz
"Armenien - das erste christliche Land der Welt"
Vortrag mit dem Historiker und katholischen Priester Dr. Arno Lutz Henkel

 

Pfarrer Henkel schreibt zu seiner bisherigen Vita, in den zurückliegenden Jahren habe er, nach einer zuvor siebenjährigen Tätigkeit als Pfarrer in der Bundespolizei, im Auftrag des Bistums an den Universitäten Bonn und Münster die Studien der Kunstgeschichte, der Klassischen und Christlichen Archäologie, der Byzantinistik und Ägyptologie erfolgreich absolviert und mit der Promotion abgeschlossen. Zeitgleich habe er die Aufgaben als Subsidiar in der Pfarreiengemeinschaft in Linz/Rh. wahrgenommen und sich in den Bereichen Kunstvermittlung im Rahmen der Museumsarbeit, Erwachsenenbildung sowie Studien- und Pilgerreisen engagiert.

Quelle: https://www.blick-aktuell.de/Berichte/Neuer-Seelsorgerim-Dekanat-Ahr-Eifel-381233.html

Im Anschluss an den Vortrag findet die Jahreshauptversammlung 2019 statt.


 

 

 

 


Donnerstag, 27.06.2019 - 19:30 Uhr
"Platt schwätze äm Backes"

Unser Thema an diesem Abend sind die alten Geschäfte in Elz.
Die Organisatoren Bernd und Reinhold Schmitt freuen sich über Informationen und ensprechendes Bildmaterial.

 



28.09.2019  - 08.10.2019:

Kulturreise nach Armenien

Informationen zur Reise

 



Unser Archiv ist regelmäßig an jedem Dienstag von 14 - 17 Uhr geöffnet.
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.